Teilnahmebedingungen

 

Es muss sich um:

  • eine Neugründung/-ansiedlung mit dem Schwerpunkt in der Innenstadt von Stadthagen handeln1 oder
  • eine Neugründung/-ansiedlung von außerhalb mit dem Schwerpunkt in der Innenstadt von Stadthagen oder
  • ein zusätzliches Geschäft/Niederlassung oder
  • die Gründung eines Ladenlokals bei bestehendem Webshop handeln
     

Folgende Kriterien sind verpflichtend:

  • Es muß sich um ein Geschäft aus dem Bereich Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungen  oder Handwerk handeln
  • Es muß sich um ein gewerbliches Objekt handeln 
  • Ausgeschlossen sind Spielhallen, Wettbüros, …….
  • Der Teilnehmer/in verpflichtet sich mind. ein Jahr das Geschäft zu betreiben
  • Das Geschäft darf nicht vor dem 01. Januar 2018 eröffnet sein

Nach Abgabe ihrer Unterlagen und Durchlaufen einer Vorauswahl (Jury-Entscheidung) stehen Ihnen die Beratungsleistungen – Beratung und Hilfestellung im Bewerbungszeitraum – der diversen Partner kostenfrei zur Verfügung. In dieser Phase können Sie Ihre Unterlagen weiter vervollständigen (Businessplan, Anschauen von möglichen Ladenlokalen, etc.). Nach Ablauf der Bewerbungsfrist, wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, stellen Sie Ihr Projekt der Jury vor, die dann über die Preisvergabe entscheidet.

1eine Verlagerung innerhalb Stadthagens wird durch diesen Wettbewerb nicht gefördert